ZIMMEREI HEGGEMANN TEAM

Zimmerei aus Leidenschaft – das beschreibt unser Team sehr gut. Doch wer sind die Spezialisten, die Tag für Tag mit viel Leidenschaft an unseren abwechslungsreichen Projekten arbeiten?

Auf dieser Seite möchten wir euch unser eingespieltes Team vorstellen. Der Mix aus Zimmerern, Meistern, Ingenieuren und Kaufleuten macht unser Unternehmen so besonders. Hand in Hand gehen wir jedes Projekt an und finden maßgeschneiderte Lösungen. Unser Leitgedanke hierbei: Gemeinsam machen wir das Unmögliche möglich. Bei unseren Arbeiten „Rund ums Dach“ kommt es auf Vertrauen und Zusammenhalt im Team an, insbesondere in schwindelerregenden Höhen.

Besonders handwerkliche Fertigkeiten und umfassendes Wissen über Herkunft, Eigenschaften und Verarbeitung von Holz gehören zu den Spezialitäten unseres Teams!
Bei uns haben Sie feste Ansprechpartner, vom ersten Kontakt bis nach dem Einzug – wir sind für Sie da. Unser Team steht Ihnen mit einem persönlichen Rundum-Service zur Seite. Mehr zur Zimmerei Heggemann finden Sie hier.

Zimmerei Heggemann Mitarbeiter "Krümel" Mark Stühlmeyer

MARK STÜHLMEYER

ZIMMERER, 44 JAHRE

 

Mark – von allen meistens „Krümel“ genannt – verbringt seine Freizeit am liebsten mit seiner Familie und geht gern angeln. Krümel ist einer von Vielen, die ihren beruflichen Weg bei Heggemann begannen, in anderen Unternehmen weitere Erfahrungen sammelten und schließlich zu uns zurückgekehrt sind.

Mark „Krümel“ Stühlmeyer machte bei uns schon seine Ausbildung zum Zimmermann. Nach zwei Jahren als Geselle wechselte er in einen anderen Betrieb. Doch seit sieben Jahren (2013) bereichert er nun wieder unser Team.

Mark ist es besonders wichtig, in einem harmonischen Umfeld zu arbeiten und sich mit den Kollegen gut zu verstehen. Dies war einer der Gründe, zu uns zurückzukehren. Ein weiterer ist das Betätigungsfeld: Besonders viel Spaß bereitet ihm das Verzimmern – also der Zuschnitt von Hölzern für unsere Häuser und Dachstühle.

Zimmerei Heggemann Mitarbeiter Stefan Grothaus

STEFAN GROTHAUS

ZIMMERER, 55 JAHRE

 

Bei Heggemann zu arbeiten, hält offensichtlich fit. So sieht man unserem Zimmerer Stefan Grothaus kaum an, dass er schon rund 38 Jahre lang – also ununterbrochen seit 1982 – bei uns arbeitet. Eine Rolle spielt dabei sicherlich auch, dass Stefan absolut sportbegeistert ist, in seiner Freizeit Fußball spielt und Ski fährt. Als geselliger Team-Player legt er größten Wert auf ein gutes Verhältnis zu seinen Kollegen.

Stefan hat bei uns schon seine Ausbildung zum Zimmerer gemacht und ist einer unserer Experten für den Holzrahmenbau. Nach wie vor begeistert es ihn, mitzuerleben, wie ein Haus in wenigen Tagen entsteht – und wie sich unsere Kunden darüber freuen.

Zimmerei Heggemann Mitarbeiter Sebastian Steinbrügge

SEBASTIAN STEINBRÜGGE

ZIMMERER, 33 JAHRE

 

Die Leidenschaft für den Umgang mit Holz verbindet Sebastian Steinbrügge mit der Freude an der Arbeit mit Maschinen. Ab 2005 absolvierte er bei uns seine Ausbildung zum Zimmermann und probierte zwischenzeitlich einen anderen Beruf aus, bevor es ihn 2012 zu uns zurückzog. Vielseitigkeit zahlt sich eben langfristig aus. Historische Holzverbindungen nachzubilden, macht ihm viel Spaß.

Als Maschinenführer der Abbundanlage ist er bei uns für den perfekten Zuschnitt der Hölzer zuständig. Wenn die Anlage läuft, alles perfekt gepasst hat und der Kunden happy über die Qualität ist, ist es auch für den Familienmensch ein rundum gelungener Arbeitstag, den er am liebsten mit seinen Kindern und bei der Gartenarbeit ausklingen lässt.

Zimmerei Heggemann Mitarbeiter Norbert Stühlmeyer

NORBERT STÜHLMEYER

ZIMMERER, 55 JAHRE

 

Genau die richtige Entscheidung hat derjenige getroffen, der sein Hobby zum Beruf machen konnte. So wie Norbert Stühlmeyer, der auch seine Freizeit am liebsten mit Handwerken und Basteln verbringt.

Genau wie Stefan Grothaus hat auch Norbert Stühlmeyer 1982 bei uns die Ausbildung zum Zimmermann begonnen und uns seit nunmehr 38 Jahren ununterbrochen die Treue gehalten. Pünktlichkeit und Verlässlichkeit sind für den Frühaufsteher unverzichtbar und selbstverständlich. Er hat schon immer gern komplette Häuser gebaut – früher in Fachwerkbauweise und heute im Holzrahmenbau. Und bei schönem Wetter genießt er seinen Platz an der Sonne – bzw. auf der Baustelle – ganz besonders.

Zimmerei Heggemann Mitarbeiter Janek Diekmeyer

JANEK DIEKMEYER

ZIMMERER, 25 JAHRE

 

Nach seiner Ausbildung zum Zimmermann fand Janek Diekmeyer 2013 bei uns seine berufliche Heimat. Der Werkstoff Holz übt nach wie vor eine riesige Faszination aus, die er in seiner Tätigkeit als Maschinenführer an der Abbundanlage ausleben kann. Denn Holz ist nicht nur vielfältig und vielseitig verwendbar sowie optisch ansprechend, sondern fühlt sich dazu noch einfach gut an.

Hier und da auch noch kleine Probleme zu lösen und für den reibungslosen Betrieb zu sorgen, treibt ihn an. Wahrscheinlich ist er auch deshalb ein passionierter Heimwerker. Aber nicht nur das: In der Freizeit sind ihm Familie, Gesundheit und Sport – wie insbesondere Fußball – besonders wichtig.

Er hofft, noch viele Jahre in seinem Beruf und unserer Firma arbeiten zu können. Da schließen wir uns natürlich gern an, denn das gegenseitige Vertrauen ist schnell gewachsen.

Zimmerei Heggemann Mitarbeiter Sascha Lange

SASCHA LANGE

GESCHÄFTSFÜHRER, 43 JAHRE

 

Ein echtes Eigengewächs, das die Karriereleiter bei uns mit Engagement und Spaß am Job erklommen hat – das ist Sascha Lange.

Sascha hat 1995 seine Ausbildung zum Zimmerer bei uns begonnen und anschießend viele Jahre in der Werkstatt und auf der Baustelle gearbeitet. Nach seiner Weiterbildung zum Zimmerermeister hat er einige Jahre Erfahrungen als Bauleiter in einem Planungsbüro gesammelt. Seit 2017 ist er wieder Teil unseres Teams und als Geschäftsführer von Hausbau Heggemann für die Bauleitung und den kaufmännischen Bereich zuständig.

Ein Arbeitstag, an dem er sich in Ruhe mit unseren Kunden und den Handwerkern abstimmen kann, hebt seine Laune – vor allem, wenn die anderen Beteiligten höchst zufrieden sind und den Aufwand zu schätzen wissen, der mit der Bauleitung verbunden ist. Aus eigener Erfahrung weiß er auch, wie wichtig es für den Bauherren ist, dass alles wie vereinbart funktioniert.

Privat zieht es ihn und seine Familie häufig ins Freie. In der wärmeren Jahreszeit ist es der heimische Garten oder der Campingplatz. Im Winter geht er seiner Leidenschaft, dem Skifahren, nach. Immer in Bewegung sein und mit der Familie gesund bleiben – das hat für Sascha höchste Priorität.

Zimmerei Heggemann Mitarbeiter Kai Greve

KAI GREVE

ZIMMERER, 26 JAHRE

 

Einerseits liebt Kai Greve an seinem Beruf die Vielfalt und Abwechslung – gerade beim Holzrahmenbau. Zu sehen, wie sich die Bauteile passgenau auf der Baustelle zusammenfügen, ist immer wieder ein Erlebnis, das ihn begeistert.

Andererseits hat auch Beständigkeit für ihn einen hohen Stellenwert. Er ist nämlich bereits seit August 2011, als er bei uns seine Ausbildung zum Zimmermann begann, in unserem Team. Und für die Beständigkeit spricht ebenso, dass er sein Hobby – das Heimwerken – praktischerweise zum Beruf machte.

Seine Erfahrungen kann er demnächst noch stärker nutzen, wenn er sein eigenes Haus baut. Eine Hochzeit steht ebenfalls noch an... Hoffen wir für ihn, dass ihm noch etwas Zeit fürs Motorrad bleibt. Nicht nur privat, sondern auch auf der Arbeit ist ihm ein harmonisches Umfeld sehr wichtig.

Zimmerei Heggemann Mitarbeiter Christian Placke

CHRISTIAN PLACKE

ZIMMERER, 30 JAHRE

 

Konzentriert und engagiert seine Ziele zu verfolgen, ist für unseren sportlichen Mitarbeiter Christian Placke selbstverständlich. Verschiedene Verletzungen haben eine steile Fußballerkarriere leider verhindert. So hält er sich nun mit Joggen fit.

Seine Zielstrebigkeit lebt er in seinem Job weiterhin aus. Er mag kein Durcheinander und achtet auf geordnete Abläufe – wie zum Beispiel, wenn es um das Einblasen von ökologischen Dämmstoffen wie Zellulose und Holzfasern geht. Auf diesem Gebiet kennt er sich besonders gut aus und ist einer unserer Fachmänner für den Holzrahmenbau.

Das Handwerk erlernte Christian bei uns, als er 2006 seine Ausbildung zum Zimmermann begann. Besonders motiviert es ihn, nach dem Errichten eines Holzhauses das begeisterte Leuchten in den Augen der Kunden zu sehen. Nur wenn er am Ende des Tages viel geschafft hat und auch privat alles im Lot ist, ist er vollauf zufrieden.

Zimmerei Heggemann Mitarbeiter Max Specht

MAX SPECHT

INGENIEUR, 24 JAHRE

 

Am Beispiel von Max Specht zeigt sich wieder einmal, dass es für ein Handwerksunternehmen sehr wichtig ist, am Standort fest verwurzelt zu sein und sich mit ordentlicher Arbeit einen guten Namen zu machen.

Andernfalls hätten ihn die Nachbarn und andere Leute im Dorf wohl kaum darin bestärkt, bei Heggemann eine Ausbildung zu machen. So begann er 2013 die Lehre als angehender Zimmermann, um mit dem Gesellenbrief in der Tasche 2020 auch das Studium als Bauingenieur abzuschließen.

Seit Anfang 2020 ist Max wieder fester Teil unseres Teams und kümmert sich in der Arbeitsvorbereitung vorwiegend um unsere Holztafelhäuser. Schon während der Ausbildung hat es ihn motiviert, Schritt für Schritt mitzuverfolgen, was er geschaffen hat. Und genauso gilt nach wie vor: Ein Projekt in enger Abstimmung mit den Handwerkern und unseren Auftraggebern zu entwickeln und schließlich die Zufriedenheit der Kunden zu erleben, gibt ihm die Bestätigung für seinen Einsatz.

So spannend und vielfältig diese Aufgaben auch sind – in der Freizeit ist Entspannung durch verschiedenste Aktivitäten angesagt, wie zum Beispiel beim Fußballspielen, Mountainbiken oder Angeln. Max unternimmt viel mit Freunden und Kollegen und weiß es zu schätzen, dass Beruf und Privatleben sich so harmonisch verbinden lassen.

Zimmerei Heggemann Mitarbeiter Thomas Lührmann

THOMAS LÜHRMANN

ZIMMERER, 46 JAHRE

 

Thomas ist schon 30 Jahre lang ununterbrochen bei uns. Lust auf den Beruf des Zimmermanns hat ihm ein Schulpraktikum in unserm im Betrieb gemacht.

Besonders begeistert ihn nach wie vor, wie abwechslungsreich der Beruf des Zimmerers ist. Über eine Weiterbildung hat er sich besondere Kenntnisse im Dachdecker- und Klempnerhandwerk angeeignet. Sein vielfältiges Knowhow setzt er besonders gern beim Holzhausbau ein, den er von der Fertigung bis zu den Dacharbeiten begleitet.

Für Thomas ist Kontinuität in seinem beruflichen und privaten Umfeld wichtig. Er weiß es sehr zu schätzen, bei uns mit netten Kollegen zusammenzuarbeiten.

Ausgleich findet er beim Joggen und bei der Arbeit mit seinen Tieren – sein Hobby ist das Züchten von Schafen und Hühnern. Auch in seinem eigenen Wald betätigt er sich gern.

Zimmerei Heggemann Mitarbeiter Daniel Aumüller

DANIEL AUMÜLLER

GESCHÄFTSFÜHRER, 45 JAHRE

 

Schon in seiner frühen Jugend hatte Daniel mit seinem Lieblingsbaustoff Holz zu tun. Daher entschloss er sich zu einer Ausbildung zum Zimmermann und absolvierte anschließend ein Studium zum Holzbauingenieur.

Aber wie sollte es nach dem Studium weitergehen? Daniel entschied sich für die Firma, in der er schon als Ferienjobber positive Eindrücke gewonnen hatte und über welche die damaligen Mitschüler aus der Berufsschule (z. B. unser Kollege Sascha Lange) auch nur Positives berichteten. Nach seinem Studium fing er also 2002 in der Arbeitsvorbereitung bei Heggemann an. Es folgte eine kurze Unterbrechung von fünf Jahren, in der er in einem anderen Unternehmen als Bauleiter tätig war. Doch er kam wieder zurück und gründete 2013 zusammen mit Christian Heggemann die Hausbau Heggemann GmbH.

Auch heute noch fasziniert ihn der Baustoff Holz, und er ist zufrieden, wenn er ökologisch interessierte Kunden diesbezüglich gut beraten kann. Deshalb lassen sich seine privaten und beruflichen Ansichten auch sehr gut miteinander vereinbaren: Daniel achtet nicht nur im Privatleben auf Nachhaltigkeit und seinen ökologischen Fußabdruck, sondern setzt dies auch beruflich durch den Verkauf von ökologischen Häusern um.

In seiner Freizeit verbringt er viel Zeit in der Natur. Er geht gern wandern, joggen oder campen. Aber am wichtigsten sind für ihn Gesundheit und seine Familie. Seine zwei kleinen Kinder nehmen zurzeit viel Raum in seinem Leben ein, aber gerade das macht ihm sehr viel Spaß!