Fachwerk aus Meisterhand

Techniken und Material gezielt konserviert

Auch heute noch hat das Fachwerk seinen ganz besonderen Reiz. Neubauten in der traditionell-ländlichen Arbeitsweise sind nach wie vor „in“; den Schwerpunkt bildet jedoch die Sanierung. Hier ist es unser Bestreben, durch einfühlsamen Umgang mit der Bausubstanz den Charme des alten Fachwerks zu erhalten und zu restaurieren. Gerade die Wiederherstellung denkmalgeschützter Bauwerke ist ein Gebiet, auf dem wir häufig tätig sind, um Fachwerkhäuser in ihrem Bestand zu schützen. Christian Heggemann, Inhaber der Zimmerei Heggemann, ist im Raum Osnabrück ein gefragter Experte für diese Aufgabe.

Durch unsere langjährige Tradition und die Weitergabe des Wissens sind wir heute noch bestens mit den bewährten Handwerkstechniken für Fachwerk-Häuser und mit der Sanierung vertraut. Das bedeutet ebenso, dass wir auf Metallverbindungen (Nägel und Schrauben) verzichten und die Holzverbindungen selbst herstellen.

Um den ursprünglichen Zustand eines Fachwerks so originalgetreu wie möglich zu gestalten, verfügen wir über ein umfangreiches Lager für altes Eichenholz. Zur fachgerechten Instandsetzung historischer Konstruktionen gehört für Heggemann selbstverständlich auch, die Dächer und Fassaden mit den passenden Materialien und Techniken zu modernisieren, bis hin zur Auswahl der adäquaten Dämmungen und Dachziegel.